1

Krautfleckerl

Zutaten für 4 Portionen:
300 g Fleckerln
10 g Kristallzucker
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
100 g Butterschmalz
1 Stück Kraut aus Österreichs Regionen,
kann auch schon länger gelagert sein
1 Stück Zwiebel

Zubereitung:
Das Kraut putzen, vierteln, den Strunk entfernen, die Viertel mehrmals teilen und mit dem Wiegemesser fein nudelig schneiden, salzen. Danach das geschnittene Kraut zusammendrücken und 15 Minuten stehen lassen. Den Zucker im heißen Fett aramellisieren
lassen, die Zwiebel darin hell rösten und das ausgedrückte Kraut dazugeben.
Zugedeckt, aber unter wiederholtem Umrühren leicht bräunlich rösten bzw. weich dünsten ca. 60 Min., danach pfeffern. Zum Schluss die in Salzwasser gekochten Fleckerln beigeben, zugedeckt erhitzen und noch etwas dünsten lassen.

Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter.