2

Am vergangen Samstag besuchte eine Firmgruppe der Pfarre Hinterbrühl den Mödlinger Sozialmarkt, um von ihnen gesammelte  Hygieneartikel und Lebensmittel  zu übergeben. Das Geld für die große Menge – 2 ganze Einkaufswagerln voll gefüllt - war im Rahmen der Firmvorstellmesse für den SOMA Mödling gesammelt worden.

1

  • v.l.n.r.: Andreas Grünstäudl, Sonja Grünstäudl, Mario Strunk

Sonja und Andreas Grünstäudl vom BIO-Loschenhof  - einem Familienbetrieb in Arbesbach (http://www.loschenhof.at) - spendeten für den SOMA Waldviertel mobil 240 Stück Bio-Ostereier und 36 Packungen Bio-Eierteigwaren aus Urdroat (Ur-Roggen).

0

Der Rotaract Club Mödling-Perchtoldsdorf startete seine Aktivitäten Anfang Dezember 2017. Als erstes Sozialprojekt wählten die inzwischen bereits 22 Mitglieder des Rotaract Clubs Mödling-Perchtoldsdorf (=Gemeinnützige Jugendorganisation und Partner des Rotary Clubs Mödling und des Rotary Clubs Perchtoldsdorf) den Mödlinger Sozialmarkt.

0

Kurz vor Weihnachten besuchte Sabine Schopf die SOMA Verkaufsstelle in Heidenreichstein und spendete ein ganzes Einkaufwagerl gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, Obst und Leckereien, um das BürgerInnenregal für die SOMA KundInnen zu füllen. Sie meinte, dass es gerade vor Weihnachten sinnvoll sei!

0

  • Fam. Grünstäudl mit Helga Samm und Marion Pichler

Die Überraschung bei Marion Pichler war groß, als sie von der Familie Grünstäudl aus Brunn bei Arbesbach eine große Menge Bioprodukte - wie Eier, Nudeln und Tee  - aus dem Biohof „Loschenhof“ für die SOMA KundInnen überreicht bekam.

Seiten